Zeichnungen und Skizzen

...gezeichnet habe ich fast alles, was sich abbilden lässt oder, was die  Phantasie zu Papier zu bringen mir eingegeben hat. Das bedeutet aber nicht, dass ich alles zeigen kann oder will, zumal das die Grenzen dieser Website und die des Geschmacks des einen oder anderen Betrachters sprengen würde.

Die hier zu sehenden Zeichnungen und Skizzen folgen (bis auf die zwei ersten)  keiner chronologischen, sondern eher einer thematischen Systematik und präsentieren eine Art stark reduzierte Zusammenschau dessen, was in den letzten knapp 40 Jahren zu Papier und Pappe kam.


Görlitzer Türme

Porträts

weibs- und Mannsbilder (Aktstudien)

Spätestens seit der Erfindung der Fotographie hat die Aktzeichnung nach lebendem Modell ihre Unschuld verloren. Und trotzdem macht es Spaß, den unbekleideten Körper von Männern und Frauen zu zeichnen, wenn auch dieser Spaß meines Erachtens nach eher in erotischen, denn in zeichnerisch akademischen Erwägungen seinen Ursprung findet. Jedenfalls geht es mir so, wenn ich mich mit Aktdarstellungen befasse. Aus hoffentlich verständlichen Gründen habe ich die Gesichter konkreter Personen unkenntlich gemacht.